Retrieverleine / Moxonleine

Da diese  Art der Leine eigentlich Halsband und Leine in einem ist, ist sie schnell anzulegen und abzunehmen, das  ist ideal für Sport und Freizeit.  Die Halsung wird einfach über den Hundekopf gestreift und der Hund ist fertig angeleint. 

Ursprünglich wurde die Retrieverleine für Jagdhunde / Retriever entwickelt, damit diese ungehindert durch Gestrüpp und Uferböschung laufen können um ihrer Arbeit (retrieve = wieder auffinden, apportieren) nachgehen zu können.

Heute sieht man diese Leine auch in vielen anderen Bereichen. Besonders häufig z.B. beim Agility wo der Hund auch schnell an und abgeleint werden muss und frei laufen soll damit er sich bei den Hindernissen nicht durch hängenbleiben verletzt.